Frauenarztpraxis Bad Königshofen

Wir sind für Sie da!

 

Krebsfrüherkennungsuntersuchung

Wir empfehlen jeder Patientin, egal welchen Alters, eine jährliche Krebsvorsorgeuntersuchung. Diese beinhaltet:

  • eine Abstrichentnahme vom Gebärmutterhals
  • die Tastuntersuchung des kleinen Beckens zur Beurteilung der Gebärmutter und der Eierstöcke
  • ein Chlamydienscreening ( 20.-25.Lebensjahr)
  • die Tastuntersuchung beider Brüste (ab dem 30. Lebensjahr)
  • die Tastuntersuchung des Enddarmes und Stuhluntersuchung auf Blut (ab dem 49. Lebensjahr)
  • Beratung zum Mammographiescreening (alle 2 Jahre ab dem 50. Lebensjahr)
  • Beratung zur Darmspiegelung (ab dem 55. Lebensjahr)

Unabhängig von diesen Basisleistungen ist es  möglich, in unserer Praxis weitere medizinisch sinnvolle Untersuchungen in Anspruch zu nehmen, die nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen enthalten sind, sogenannte IGeL-Leistungen.

Ob und in welchem Umfang Zusatzleistungen Ihnen sinnvoll sind, können wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch klären.

Sprechen Sie uns an!